a

Lorem ipsum dolor sit amet, elit eget consectetuer adipiscing aenean dolor

© 2018 Qode Interactive, All Rights Reserved

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit von 3DG S.àr.l. geändert werden. Alle auf der http://www.zerolatencyvr.lu Website veröffentlichten Sonderbedingungen gelten auch im Falle eines Widerspruchs zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten die zum Zeitpunkt des Kaufs gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle einer Streitigkeit im Zusammenhang mit dem Gegenstand, der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt ist, gilt luxemburgisches Recht. Nur die Gerichte luxemburgischer Gerichte sind zugelassen.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen an, Käufe von und Verträge, die mit 3DG S.àr.l. mit Sitz in 1-3 Um Mierscherbierg L7526 Mersch und deren RCS-Nummer B258972 (im Folgenden: „Zero Latency Luxembourg“ oder der „Verkäufer“) abgeschlossen werden. Jede Bestellung, jeder Kauf oder Vertrag, der zwischen Zero Latency Luxembourg und dem Kunden (im Folgenden: der „Käufer“ oder der „Kunde“) abgeschlossen wird, impliziert die Annahme der Verkaufsbedingungen durch den Kunden. Die übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden dürfen in keinem Fall, auch nicht stillschweigend, auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien angewendet werden.

Dies gilt für alle Produkte und Dienstleistungen, die vom Verkäufer vor Ort oder über die Website angeboten werden (im Folgenden: der „Service“), sowie für den anwendbaren Preis (der „Preis“) für den Service. Es gelten nur die auf der Website verfügbaren Informationen in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Keine andere Informationsquelle kann Leber machen. Die Beschreibung des Dienstes und der Preis auf der Website gelten immer vorbehaltlich Schreibfehlern oder Sachmängeln. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Preis jederzeit und ohne die erforderliche Vorankündigung zu ändern. Der Preis, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website angezeigt wird, ist der Kaufpreis. Der Verkäufer wird alle Anstrengungen unternehmen, um den Service bereitzustellen. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, den Inhalt des Dienstes jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, ohne dass der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung oder Rückerstattung für einen bereits erworbenen Dienst hat.

Eine Reservierung (im Folgenden: die „Reservierung“) ist eine Art von Dienstleistung, die vom Verkäufer angeboten wird. Die Reservierung gibt dem Käufer Zugang zu der gebuchten Aktivität und dies zu Dem Datum, der Uhrzeit, der Dauer, dem Ort, dem Inhalt und für die in der Reservierung angegebene Teilnehmergruppe. Eine Reservierung betrifft die Teilnahme an einer Aktivität zu einem Datum, einer Uhrzeit, einem Inhalt und einem Ort, die zum Zeitpunkt der Reservierung genau definiert sind. Datum, Uhrzeit, Inhalt und Ort der Aktivität entsprechen einer Sitzung (im Folgenden: die „Sitzung“).

Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass alle in seiner Buchung enthaltenen Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zero Latency Luxembourg gelesen und akzeptiert haben.

1. Stornierungen

  1. Der Käufer kann seine Reservierung bis zu 7 Tage vor dem Datum der Sitzung stornieren. Zero Latency Luxembourg akzeptiert keine Kurzfristigen Stornierungen.
  2. Eine Reservierung, die innerhalb von 7 Tagen vor dem Datum der Aktivität storniert wird, wird in Form einer Gutschrift auf das Zero Latency Luxembourg-Konto des Käufers oder ein anderes gleichwertiges Mittel (Aktionscode oder elektronische Geschenkkarte für einen Betrag, der dem vom Käufer gezahlten Preis entspricht) zurückerstattet. Der Verkäufer gewährt keine Barrückerstattung,
  3. Eine Buchung kann nur nach Ermessen von Zero Latency Luxembourg storniert werden.

2. Rückerstattungen und Rücksendungen

  1. Der Service kann im Falle einer Stornierung oder Meinungsänderung des Käufers nicht erstattet werden.
  2. Der Verkäufer gewährt keine Rückerstattung, wenn der vom Käufer bestellte Service aus einer Geschenkkarte besteht, die für andere Dienste des Verkäufers verwendet werden kann.
  3. Wenn der Käufer nicht zufrieden ist, hat er die Möglichkeit, den Verkäufer per E-Mail zu informieren.

3. Verspätete Ankunft

  1. Die verschiedenen Sitzungen des Verkäufers finden nacheinander statt, der Kunde ist daher dafür verantwortlich, 15 Minuten vor Beginn der Sitzung, die Gegenstand seiner Reservierung ist, anzukommen. Dies ermöglicht es dem Kunden und anderen Teilnehmern der Sitzung, die vorbereitenden Schritte wie Registrierung, Briefing usw. durchzuführen.
  2. Wenn eine Sitzung aus Teilnehmern aus mehreren separaten Buchungen besteht, beginnt die Sitzung pünktlich für die anwesenden Teilnehmer. Für Teilnehmer, die zu spät gekommen sind, ist es nicht mehr möglich, an der Sitzung teilzunehmen.
  3. Wenn eine Sitzung ausschließlich aus Teilnehmern derselben Buchung besteht und ein oder mehrere Teilnehmer zu spät zur Sitzung kommen, werden dem Käufer und dem Rest der Teilnehmer zwei Optionen angeboten:
    1. Starten Sie die Sitzung pünktlich ohne verspätete Teilnehmer.
    2. Warten Sie, bis die Teilnehmer zu spät kommen, und verkürzen Sie die Dauer der in der Sitzung geplanten Aktivität entsprechend.
  4. Teilnehmer, die zu spät zu ihrer Sitzung kommen und nicht teilnehmen konnten, können je nach Verfügbarkeit an einer anderen Sitzung am selben Tag teilnehmen. Zero Latency Luxembourg kann keine Gewähr für die Verfügbarkeit solcher Plätze übernehmen.
  5. Teilnehmer, die zu spät zu ihrer Sitzung kommen, können unter keinen Umständen eine Rückerstattung vom Verkäufer verlangen.

4. Sicherheit

  1. Jeder Teilnehmer an einer Session muss über 10 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können. Teilnehmer unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern nicht an einer Sitzung teilnehmen. (Formular hier verfügbar) Jeder Teilnehmer unter 16 Jahren muss von einem Elternteil oder Erwachsenen begleitet werden, um an der Sitzung teilzunehmen.
  2. Teilnehmer unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln dürfen nicht an ihrer Sitzung teilnehmen. Der Verkäufer gewährt keine Rückerstattung.
  3. Die von Zero Latency Luxembourg organisierten Aktivitäten sind, wie andere körperliche und sportliche Aktivitäten, intensiv und anstrengend. Es ist daher notwendig, dass die Teilnehmer der Sitzung in guter körperlicher Verfassung sind.
  4. Teilnehmer an der Sitzung müssen in der Lage sein, 1 Stunde ohne fremde Hilfe zu gehen und beide Arme zu benutzen.
  5. Teilnehmer an der Sitzung, die nur ein Auge verwenden, dürfen an der Aktivität teilnehmen.
  6. Teilnehmer an der Sitzung, die an den folgenden Pathologien leiden, dürfen nicht an der Aktivität teilnehmen:
    1. Anfallsleiden
    2. Taubheit oder andere Hörbehinderungen
    3. Frakturen und andere motorische Störungen
    4. Herzprobleme
  7. Teilnehmer an der Sitzung, die sich am Ende ihrer Schwangerschaft befinden, dürfen nicht an der Aktivität teilnehmen.
  8. Die vom Verkäufer angebotenen Aktivitäten enthalten visuelle Effekte (z.B. Lichtblitze). Sie können daher auch bei Teilnehmern ohne Krankengeschichte epileptische Episoden, Schwindel oder Unwohlsein verursachen. In jedem Fall lehnt Zero Latency Luxembourg jede Verantwortung ab.

5. Unbeaufsichtigte Kinder und Minderjährige

  1. Kinder oder Minderjährige, die einen Kunden oder Teilnehmer begleiten, dürfen nicht unbeaufsichtigt in den Räumlichkeiten von Zero Latency Luxembourg gelassen werden, die Mitarbeiter von Zero Latency Luxembourg sind in keiner Weise für ihre Sicherheit verantwortlich.
  2. Wenn der Kunde oder der Kunde keine Aufsicht über Kinder oder Minderjährige, die den Kunden begleiten oder an einer Sitzung teilnehmen, zur Verfügung gestellt hat, kann der Kunde oder Teilnehmer nicht an der Sitzung teilnehmen. Der Verkäufer gewährt keine Rückerstattung.

6. Aktionscode und E-Geschenkkarte

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle vom Verkäufer ausgestellten Aktionscodes, Werbeaktionen und elektronischen Geschenkkarten.
  2. Um einen Aktionscode oder eine elektronische Geschenkkarte anzuwenden, muss der Käufer den entsprechenden Code eingeben, bevor er für die Reservierung bezahlt.
  3. Ein Aktionscode oder eine E-Geschenkkarte kann nicht auf Buchungen angewendet werden, die bereits vom Käufer bezahlt wurden.
  4. Ein Aktionscode oder eine eGift-Karte ist nur für eine begrenzte Zeit gültig und kann nach dem Ablaufdatum nicht mehr verlängert werden. Die Gültigkeitsdauer einer eGift-Karte beträgt ein Jahr ab dem Kaufdatum durch den Käufer.
  5. Ein Aktionscode oder eine elektronische Geschenkkarte ist nur für Buchungen auf der Website von Zero Latency Luxembourg gültig.
  6. Ein Aktionscode kann nicht zum Kauf einer Zero Latency Luxembourg eGift-Karte verwendet werden
  7. Ein Aktionscode kann vom Käufer nur einmal verwendet werden, sofern der Verkäufer nichts anderes bestimmt.
  8. Ein Aktionscode gilt nur für Buchungen für die vom Verkäufer angegebenen berechtigten Aktivitätsarten.
  9. Eine Werbeaktion oder ein Aktionscode unterliegt allen vom Verkäufer festgelegten besonderen Bedingungen.
  10. Ein Aktionscode ist nicht übertragbar und kann nicht gegen Bargeld oder Guthaben auf dem Zero Latency Luxembourg-Konto des Käufers eingetauscht werden.
  11. Wenn der Kunde eine buchung storniert, die mit einem Aktionscode gekauft wurde und Anspruch auf eine Rückerstattung hat, entspricht der erstattete Betrag dem Grundpreis der Buchung, abzüglich etwaiger Werbeaktionen (Aktionscodes oder Werbeaktionen), die zum Zeitpunkt der Buchung durch den Käufer angewendet wurden.
  12. Aktionscodes dürfen nicht mit anderen Werbeaktionen kombiniert werden, es sei denn, der Verkäufer hat etwas anderes angegeben.
  13. Die Gültigkeit eines Aktionscodes oder einer Aktion kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung und einseitig von Zero Latency Luxembourg geändert werden.
  14. Im Falle der Nichteinhaltung der allgemeinen und besonderen Bedingungen ist die Aktion ungültig und die Reduzierung des Aktionscodes oder der Aktion gilt nicht.

7. Haftungsausschluss

Obwohl Zero Latency Luxembourg die notwendigen Vorkehrungen und Sicherheitsmaßnahmen getroffen hat, ist es nicht möglich, die Sicherheit des Kunden, der Teilnehmer und der minderjährigen Teilnehmer, die unter der Verantwortung des Kunden oder Teilnehmers anwesend sind, zu garantieren. Die von Zero Latency Luxembourg angebotenen Aktivitäten sind Simulationen mit Virtual-Reality-Technologien mit erhöhtem Risiko. Teilnehmer an Aktivitäten können verletzt werden, wenn sie stolpern, miteinander kollidieren oder auf andere Hindernisse stoßen. Zero Latency Luxembourg kann Verletzungen jeglicher Schwere nicht ausschließen.

Sie erklären, dass Sie als Kunde oder Teilnehmer an einer Aktivität Zero Latency Luxembourg und die minderjährigen Teilnehmer unter Ihrer Verantwortung, für die Sie unterschreiben; die folgenden zusätzlichen Bedingungen kennen, verstehen und ihnen zustimmen:

1. Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Sie verstehen, dass Sie, wenn Sie Zugang zu einer Aktivität oder einem anderen von Zero Latency Luxembourg angebotenen Dienst erwerben/erhalten, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zero Latency Luxembourg zustimmen
  2. Sie verstehen, dass Sie und die andere Person die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zero Latency Luxembourg akzeptieren, wenn Sie Zugang zu einer Aktivität oder einem anderen von Zero Latency Luxembourg im Namen einer anderen Person angebotenen Dienst erwerben/erhalten.

2. Risiken

  1. Sie verstehen, dass die Teilnahme an den von Zero Latency Luxembourg angebotenen Aktivitäten und Dienstleistungen, wie jede körperliche oder sportliche Aktivität, ermüdend, intensiv, unvorhersehbar und mit einem Verletzungsrisiko verbunden sein kann.
  2. Sie kennen, verstehen und akzeptieren alle bekannten und unbekannten Risiken, die sich aus der Nutzung und Teilnahme an den Aktivitäten und Dienstleistungen ergeben, die von Zero Latency Luxembourg für sich selbst und alle minderjährigen Teilnehmer unter Ihrer Verantwortung, für die Sie unterschreiben, angeboten werden.

3. Gesundheit

  1. Sie erklären, dass Sie in guter körperlicher Verfassung sind und dass Sie sich nicht bewusst sind, an medizinischen Problemen und Vorgeschichte wie Herz- oder Lungenproblemen, Epilepsie, Bluthochdruck, schwerem Hörverlust und anderen medizinischen Problemen zu leiden.
  2. Sie geben an, dass Sie in letzter Zeit nicht operiert wurden und dass Sie in der Vergangenheit keine medizinischen Probleme haben, die Ihre Bewegungsfähigkeit beeinträchtigen.
  3. Sie erklären, dass Sie nicht schwanger sind.
  4. Sie verstehen, dass Zero Latency Luxembourg keinen medizinischen Rat geben kann und Sie werden im Zweifelsfall professionellen medizinischen Rat einholen, bevor Sie an einer aktivität oder Dienstleistung von Zero Latency Luxembourg teilnehmen.
  5. Mit der Unterzeichnung dieser Erklärung genehmigen Sie ausdrücklich die Bereitstellung von medizinischer Notfallversorgung und übernehmen die finanzielle Verantwortung für eine solche Behandlung, einschließlich der Verwaltung von medizinischer Notfallhilfe und des Transports mit dem Krankenwagen.

4. Materialien, Ausrüstung und persönliche Gegenstände

  1. Sie sind sich bewusst, dass Sie für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung des Eigentums, des Eigentums (des Personals) von Zero Latency Luxembourg und Dritter verantwortlich sind.
  2. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen eine Gebühr in Rechnung gestellt wird, wenn Sie durch unbefugtes Verhalten an der Ausrüstung von Zero Latency Luxembourg (VR-Rucksack, VR-Computer, VR-Brille, VR-Waffe, Controller, Batterien, Fernseher, Computer, …) und jeder anderen Zero Latency Luxembourg-Installation Schäden verursacht haben.
  3. Sie verstehen, dass Sie für Ihre persönlichen Gegenstände verantwortlich sind, wenn Sie ein Zentrum von Zero Latency Luxembourg besuchen, und stimmen zu, dass Zero Latency Luxembourg nicht für Verluste oder Schäden an Ihrem Eigentum (in irgendeiner Weise) während Ihres Besuchs in einem Zentrum von Zero Latency Luxembourg haftet.

5. Teilnahme

  1. Sie verstehen, dass Sie möglicherweise nicht unter dem Einfluss von Medikamenten, Drogen oder Alkohol stehen, wenn Sie an einer Aktivität in einem Zero Latency Luxembourg-Zentrum teilnehmen Sie stimmen zu, dass jede Nichteinhaltung dazu führen kann, dass Zero Latency Luxembourg Ihre Teilnahme an einer Aktivität in einem Zero Latency Luxembourg-Zentrum ablehnt.
  2. Sie erklären sich damit einverstanden, die Regeln und Verfahren von Zero Latency Luxembourg einzuhalten und alle Anweisungen von Zero Latency Luxembourg zu befolgen.

6. Teilnahme von Minderjährigen

  1. Sie erklären, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dass die minderjährigen Teilnehmer unter Ihrer Verantwortung, für die Sie diese Erklärung ebenfalls unterzeichnen, keine gesundheitlichen Probleme und / oder Einschränkungen haben, die sie daran hindern, an den Aktivitäten von Zero Latency Luxembourg teilzunehmen.
  2. Sie verstehen, dass Teilnehmer unter 16 Jahren von einem Elternteil oder Erwachsenen begleitet werden müssen. Kein Teilnehmer unter 16 Jahren darf ohne Zustimmung der Eltern an einer Sitzung teilnehmen. (Formular hier verfügbar).
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, die unter Ihrer Verantwortung anwesenden minderjährigen Teilnehmer jederzeit zu beaufsichtigen und in Zusammenarbeit mit Zero Latency Luxembourg zu handeln, wenn die Umstände dies erfordern.

Sie akzeptieren alle Risiken im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Aktivitäten von Zero Latency Luxembourg und verzichten auf das Recht, Zero Latency Luxembourg und seine verbundenen Dritten zu verklagen (einschließlich: Auftragnehmer, Ausbilder, Manager, Direktoren, Vertreter, Mitarbeiter und der Eigentümer des Gebäudes, in dem die Aktivitäten von Zero Latency Luxembourg stattfinden, B. Hersteller und Installateure von Geräten aller Zero Latency Luxembourg und anderer damit zusammenhängender Aktivitäten) vor Gericht im Falle einer (dauerhaften) Verletzung oder des Todes oder eines Schadens oder Verlusts, der an Ihrem Eigentum verursacht wird, wenn Sie an einem Teil der Aktivitäten von Zero Latency Luxembourg oder anderen damit verbundenen Aktivitäten für sich selbst oder für die unter Ihrer Verantwortung anwesenden Minderjährigen teilnehmen, für die Sie diesen Haftungsausschluss implizit unterzeichnen.