a

Lorem ipsum dolor sit amet, elit eget consectetuer adipiscing aenean dolor

© 2018 Qode Interactive, All Rights Reserved

Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 02/02/2022

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die von 3DG S.à r.l. im Rahmen ihres Angebots von Waren und Dienstleistungen verarbeitet werden (im Folgenden die „Datenschutzerklärung“), insbesondere:

Angebot von Virtual-Reality-Spieldiensten;

Marketing, Reservierungen und Vertragsbeziehung mit Kunden;

Catering-Angebot;

Buchungsdienste, Website und Spielerkonto auf der Website https://www.zerolatencyvr.lu (im Folgenden die „Website“).

Sie als natürliche Person, die von diesen Diensten profitiert, sind durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO (im Folgenden „Sie“, „Ihr“, „Ihr“) betroffen.

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, der Europäischen Verordnung Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden “ Die DSGVO „), sowie alle nationalen oder europäischen Gesetze oder Vorschriften, die die DSGVO ergänzen oder ersetzen würden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an 3DG unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Der Verantwortliche für personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO ist für die Zwecke dieser Vereinbarung 3DG S.à r.l., eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach luxemburgischem Recht mit Sitz und Sitz in L-7526 MERSCH, 1-3, Um Mierscherbierg, eingetragen im luxemburgischen Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B258972 (im Folgenden “ 3DG“, „wir“, „uns“, „unser“).

Die Kontaktdaten von 3DG lauten wie folgt:

3DG S.à r.l.

1-3, Um Mierscherbierg

L-7526 MERSCH

Webseite: https://www.zerolatencyvr.lu

Tel. : (+352) 621 684 050

E-Mail-Adresse: contact@zerolatency.lu

Die Informationen über die Datenverarbeitung, die von 3DG durchgeführt wird, sind unten in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre Daten werden in der Regel verarbeitet, damit 3DG Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen und den Kundenservice kontinuierlich verbessern kann. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten von 3DG zu folgenden spezifischen Zwecken erhoben und verarbeitet:

Angebotene Virtual-Reality-Gaming-Dienste

Registrierung und Erstellung eines Spieler-/Kundenprofils (Erstellung eines Spielerkontos);

Passen Sie Ihr Spielerlebnis an, merken Sie sich Ihre Vorlieben und füllen Sie einstellungen vorab aus, um Ihre Erfahrung zu vereinfachen (z. B. Geschlecht des Avatars / Charakters, Name dieses Avatars / Charakters, dominante Hand usw.);

Statistiken Ihrer Leistung bei den verschiedenen Spielen;

Um Ihnen die Statistiken Ihrer Leistung mitteilen zu können;

Erstellen Sie ein Ranking der besten Spieler-Kunden;

Um Ihrer Bitte, ein Spiel zu buchen, nachzukommen und Sie gegebenenfalls telefonisch und/oder per E-Mail zu kontaktieren;

Entwickeln und verbessern Sie unsere Produkte und Dienstleistungen.

Marketing und Vertragsbeziehung mit Kunden

Ihnen unseren Newsletter und/oder kommerzielle/werbliche Mitteilungen zu senden;

Übertragung auf eine luxemburgische Vermarktungsgesellschaft;

Beantwortung Ihrer Fragen, Supportanfragen, Kommentare und Beschwerden;

Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;

Sie über Änderungen, Aktualisierungen oder Informationen zu unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren.

Zahlungen für Catering und Reservierungen

Verarbeitung Ihrer Zahlungen und Rechnungsstellung;

Erstellung eines Verbraucherprofils in der Tiller-Anwendung und Übertragung Ihrer Daten an Tiller zur Zahlungsabwicklung;

Um Ihrer Bitte, ein Spiel zu buchen, nachzukommen und Sie gegebenenfalls telefonisch und/oder per E-Mail zu kontaktieren;

Führen Sie unsere Buchhaltung durch.

Nutzung, Personalisierung und Sicherheit der 3DG-Website

Für Sicherheitsprotokolle für die Erstellung und den Zugriff auf ein Spielerkonto auf der Website, wie z. B. Anmeldeinformationen;

Machen Sie Spielreservierungen;

Erhalten und beantworten Sie Ihre Fragen, Unterstützungsanfragen, Kommentare und Beschwerden, die über das Formular auf der Website mitgeteilt werden;

Mögliche Bedrohungen für die Website, ihren Inhalt, 3DG, ihre Waren und Dienstleistungen sowie ihr IT-System zu identifizieren;

Statistische Daten, um Ihr Verhalten und Ihre Trends auf der Website und den angebotenen Spielen zu bestimmen, diese Website zu verbessern und das Angebot an Waren und Dienstleistungen an Ihre Präferenzen anzupassen.

Um die Einhaltung unserer gesetzlichen Vorschriften sicherzustellen.

PERSONENBEZOGENE DATEN VON KINDERN UNTER 16 JAHREN

Weder die 3DG-Website noch ihr Dienstleistungsangebot noch die Zwecke, für die personenbezogene Daten erhoben werden, richten sich an Kinder unter 16 Jahren und beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten über sie zu sammeln, es sei denn, ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten haben zuvor ihre Zustimmung oder Genehmigung für die oben in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke erteilt.

Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher der 3DG-Website tatsächlich über 16 Jahre alt ist oder nicht.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung oder Genehmigung nicht erteilt haben, verlassen Sie bitte sofort die 3DG-Website und verzichten Sie darauf, die von 3DG angebotenen Dienste in Anspruch zu nehmen.

Darüber hinaus rät 3DG Eltern, sich an den Aktivitäten ihrer Kinder, insbesondere derjenigen unter 16 Jahren, zu beteiligen, um zu verhindern, dass Daten über sie ohne ihre Zustimmung oder Erlaubnis gesammelt und verarbeitet werden.

Wenn Sie als Elternteil oder Erziehungsberechtigter davon überzeugt sind, dass 3DG ohne Ihre Zustimmung oder Erlaubnis personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren unter Ihrer Obhut erfasst hat, wenden Sie sich bitte an 3DG unter den oben in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten, und 3DG wird sie unverzüglich löschen.

KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten auf drei Arten:

Wenn Sie uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen – zum Beispiel bei der Buchung, der Erstellung Ihres Spielerprofils oder der Registrierung für E-Mail-Updates;

Automatische Erfassung Ihrer Informationen – zum Beispiel über Cookies oder unsere Spiele; und

Von Dritten gesammelte Informationen – Analysen und Werbung Dritte können Ihre Informationen zur Verfügung stellen, um Marketingaktivitäten zu unterstützen.

In der Regel werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen verarbeitet. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, die personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen und auch verlangen, dass 3DG sie löscht. In einigen Fällen kann dies jedoch dazu führen, dass wir die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen, wie z. B. die Buchung oder das Spielen eines Spiels, nicht erbringen können.

a) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie diese eingeben oder 3DG freiwillig zur Verfügung stellen. Die Daten, die 3DG sammelt, können sich ändern, wenn sich Dienste und Funktionen im Laufe der Zeit weiterentwickeln, aber im Allgemeinen stellen Sie uns Folgendes zur Verfügung:

Vor- und Nachname;

Benutzername / Nickname;

Geschlecht;

Geburtsdatum;

Dominante Hand;

Größe;

Postanschriften;

E-Mail-Adressen;

Telefonnummer;

Informationen über Konsumgewohnheiten (z. B. Buchungen, gespielte Spiele, Statistiken Über Ihre Leistung, Ihre Bewertungen, aber auch Ihre Fragen, Anfragen nach Unterstützung, Kommentare und Beschwerden);

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer;

Bankdaten und Daten zu Ihren Zahlungen;

Andere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen.

Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, aber sie können erforderlich sein, um insbesondere Reservierungen vorzunehmen, unsere Spiele zu spielen, Zahlungen zu leisten und von uns eine Antwort auf Ihre Fragen zu erhalten.

(b) Automatische Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Einige Informationen werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Spiele im Internet spielen. Die gesammelten Daten werden in der Regel aggregiert und als statistische Daten verwendet, um Trends innerhalb einer Gruppe von Spielern zu bestimmen, anstatt zur Identifizierung von Einzelpersonen verwendet zu werden.

Standortdaten Ihres Geräts: IP-Adresse;

Standortdaten des Ortes, an dem Sie Ihre Reservierung vornehmen;

Cookies;

Internetbrowser;

Art des Geräts, das zum Surfen im Internet verwendet wird;

Daten über Ihre Präferenzen auf der Website;

Daten über Ihr Verhalten auf der Website, wie z. B. die Seiten der Website, die Sie besucht haben, die Website, von der Sie gekommen sind oder zu der Sie gegangen sind, und das Gerät, das Sie verwendet haben;

Spieldaten, z. B. die Spiele, die Sie gespielt haben, wann Sie gespielt haben, wie oft Sie gespielt haben und Ihre Spielleistungsstatistiken;

Fehlerberichte, z. B. wenn Ihre Ausrüstung ausfällt, oder Ihre Spielerfahrungen und -probleme;

(c) Erhalt von Informationen von Dritten

In einigen Fällen werden Ihre Daten von Dritten erfasst. Beispiele:

Bereitstellung von Werbung (Facebook Business oder Google Adwords); und

Analysetools (wie Google Analytics) können uns Ihre Informationen zur Verfügung stellen, um unsere Marketingaktivitäten, Werbekampagnen und Serviceverbesserungen zu unterstützen.

SENSIBLE DATEN

3DG verarbeitet ausnahmsweise personenbezogene Daten, die für die oben beschriebenen Verarbeitungszwecke als „sensible Daten“ angesehen werden könnten, insbesondere die folgenden Daten: Ihr Geschlecht, Ihre dominante Hand und/oder Ihre Körpergröße.

Indem Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren, geben Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung zur Verarbeitung dieser bestimmten Kategorie personenbezogener Daten, die Sie betreffen.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn:

Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen spezifischen Zwecke zu (z. B. Erhalt unseres Newsletters);

Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin ergriffen werden (z. B. Buchung oder Spiel, Bezahlung eines kleinen Caterings usw.);

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der 3DG unterliegt (z.B. die Daten, die 3DG für seine Steuererklärung benötigt); oder

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von 3DG erforderlich (z.B. zur Bearbeitung von Streitigkeiten, zum Inkasso und ganz allgemein zur Bewältigung von Zahlungsvorfällen).

In Fällen, in denen die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf der Erfüllung eines vorvertraglichen Vertrags oder einer maßnahme beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat nicht zur Folge, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung oder der Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen, die vor dem Widerruf erfolgt ist, gefährdet wird. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an 3DG unter den oben in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Um bestimmte Dienste und Funktionen auf der Website nutzen zu können oder um Mitteilungen von uns erhalten zu können, werden Sie gebeten, bestimmte notwendige personenbezogene Daten über Erfassungsformulare anzugeben. Die Notwendigkeit dieser Daten in den Formularen der Website wird durch ein Sternchen (*) angezeigt. Wenn Sie diese Felder nicht ausfüllen, können Sie den angeforderten Service nicht erhalten.

Sie sind allein verantwortlich für die Richtigkeit der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Personen weitergegeben oder zugänglich gemacht, an die es für die oben in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke und Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten variieren je nach den Zwecken der von der 3DG verarbeiteten Daten:

Angebot von Virtual-Reality-Spieldiensten: Ihr Vor- und Nachname; Benutzername / Nickname; Geschlecht; Geburtsdatum, Größe, Postanschriften; E-Mail-Adressen; Telefonnummer; dominante Hand; Informationen über Konsumgewohnheiten (z. B. Buchungen, gespielte Spiele, Statistiken Ihrer Leistung, Ihre Bewertungen, aber auch Ihre Fragen, Unterstützungsanfragen, Kommentare und Beschwerden); Umsatzsteuer-Identifikationsnummer; Bankdaten und Daten zu Ihren Zahlungen; Andere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen. Diese Daten werden an 3DG, die internen Dienste von 3DG und ihre Mitarbeiter und Vertragsbediensteten übermittelt. Die Daten werden auch an Dritte weitergegeben, insbesondere um Ihre Zahlungen abwickeln, Buchungsanfragen erfüllen, unsere Buchhaltung durchführen zu können und ihnen die Nutzung Ihres Spielerkontos beim Spielen aus den Infrastrukturen unserer Geschäftspartner zu ermöglichen und damit diese Partner Sie bezüglich einer Reservierung eines Spiels, die Sie bei ihnen vorgenommen haben, kontaktieren können oder ihre Fragen besser beantworten können, Support-Anfragen, Kommentare und Beschwerden. Insbesondere werden Ihre Daten übermittelt an: Zero Latency PTY LTD, ein Unternehmen australischen Rechts mit Sitz und Sitz in 22-32 Steel St, North Melbourne VIC 3051 AUSTRALIA (im Folgenden „Zero Latency Australia“);

Marketing- und Vertragsverhältnis mit Kunden: Ihr Vor- und Nachname; Benutzername / Nickname; Geschlecht; Geburtsdatum; Postanschriften; E-Mail-Adressen; Telefonnummer; Informationen über Konsumgewohnheiten (z. B. Buchungen, gespielte Spiele, Statistiken Ihrer Leistung, Ihre Bewertungen, aber auch Ihre Fragen, Hilfeersuchen, Kommentare und Beschwerden). Diese Daten werden an 3DG, die internen Dienste von 3DG und ihre Mitarbeiter und Vertragsbediensteten übermittelt. Die Daten können an dritte Subunternehmer weitergegeben werden, insbesondere um Informationen über unsere Produkte/Dienstleistungen kommunizieren zu können. Insbesondere werden Ihre Daten übermittelt an: unseren Geschäftspartner Zero Latency Australia und möglicherweise an ein luxemburgisches Marketingunternehmen;

Zahlungen für Catering und Reservierungen: Ihr Vor- und Nachname; Geschlecht; Geburtsdatum; Postanschriften; E-Mail-Adressen; Telefonnummer; Umsatzsteuer-Identifikationsnummer; Bankdaten und Daten zu Ihren Zahlungen; Informationen über Konsumgewohnheiten (z. B. Buchungen, gespielte Spiele, Statistiken Ihrer Leistung, Ihre Bewertungen, aber auch Ihre Fragen, Hilfeersuchen, Kommentare und Beschwerden). Diese Daten werden an 3DG, die internen Dienste von 3DG und ihre Mitarbeiter und Vertragsbediensteten übermittelt. Die Daten werden auch an Dritte weitergegeben, insbesondere um Ihre Zahlungen abzuwickeln und unsere Buchhaltung durchzuführen. Insbesondere werden Ihre Daten an den Buchhalter von 3DG sowie an Tiller Systems SAS, eine Gesellschaft französischen Rechts mit Sitz und Sitz in F- 95021 CERGY PONTOIS, 1, Avenue Bernard Hirsch (im Folgenden „Tiller“) übermittelt;

Nutzung, Personalisierung und Sicherheit der 3DG-Website: Standortdaten Ihres Geräts (IP-Adresse); Standortdaten des Ortes, an dem Sie Ihre Reservierung vornehmen; Cookies; Internetbrowser; Art des Geräts, das zum Surfen im Internet verwendet wird; Daten über Ihre Präferenzen auf der Website; Daten über Ihr Verhalten auf der Website, wie z. B. die Seiten der Website, die Sie besucht haben, die Website, von der Sie gekommen sind oder zu der Sie gegangen sind, und das Gerät, das Sie verwendet haben; Spieldaten, z. B. die Spiele, die Sie gespielt haben, wann Sie gespielt haben, wie oft Sie gespielt haben und Ihre Spielleistungsstatistiken; Fehlerberichte, z. B. wenn Ihre Ausrüstung ausfällt, oder Ihre Spielerfahrungen und -probleme; Bereitstellung von Werbung (Facebook Business oder Google Adwords); Analysetools (wie Google Analytics) können uns Ihre Informationen zur Verfügung stellen, um unsere Marketingaktivitäten, Werbekampagnen und Serviceverbesserungen zu unterstützen; Andere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen. Diese Daten werden an 3DG, die internen Dienste von 3DG und ihre Mitarbeiter und Vertragsbediensteten übermittelt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie direkt mit unseren Geschäftspartnern oder anderen Personen teilen, sind speziell für diese bestimmt und unterliegen deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien. Sie unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung.

SPEICHERUNG UND ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN EIN DRITTLAND

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet.

In Bezug auf den Drittanbieter-Subunternehmer Zero Latency Australia ist es jedoch in Australien niedergelassen. Wenn Sie mit unseren am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie genannten Diensten interagieren, ermächtigen Sie 3DG in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten von Zero Latency Australia in seiner Eigenschaft als Verarbeiter von 3DG übertragen und verarbeiten zu lassen.

In Übereinstimmung mit der DSGVO wird 3DG sicherstellen, dass Zero Latency Australia kontinuierlich ausreichende Garantien für die Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen bietet, um insbesondere ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, eine Verarbeitung, die den Anforderungen der DSGVO entspricht und den Schutz Ihrer Rechte und Freiheiten gewährleistet.

Darüber hinaus werden geeignete Garantien gewährleistet, entweder durch Standardvertragsklauseln für den Datenschutz und die Übermittlung, die von der Europäischen Kommission gemäß dem in Artikel 46 Absatz 2 und Artikel 93 Absatz 2 der DSGVO genannten Prüfverfahren angenommen wurden, sofern die Bedingungen für die Verwendung dieser Standardvertragsklauseln erfüllt sind; entweder durch Standardvertragsklauseln für den Datenschutz und die Übermittlung, die von der Nationalen Kommission für den Datenschutz (CNPD) angenommen und von der Europäischen Kommission gemäß dem in Artikel 46 Absatz 2 und Artikel 93 Absatz 2 DSGVO genannten Prüfverfahren genehmigt wurden, sofern die Bedingungen für die Verwendung dieser Standardvertragsklauseln erfüllt sind; oder gegebenenfalls durch verbindliche unternehmensinterne Vorschriften, die in Datenübermittlungsverträgen gemäß Artikel 46 Absatz 2 und Artikel 47 DSGVO festgelegt sind.

Sie profitieren auch von durchsetzbaren Rechten sowie wirksamen Rechtsbehelfen. Sie können eine Kopie der entsprechenden implementierten Sicherheitsvorkehrungen erhalten.

SICHERHEIT DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

3DG hat in seiner Eigenschaft als für die Verarbeitung Verantwortlicher geeignete und nützliche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und gewährleistet, um ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und jede unbefugte Zerstörung, jeden Verlust, jede Änderung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten oder jeden unbefugten Zugriff auf diese Daten zu verhindern. versehentlich oder unrechtmäßig.

Trotz aller Bemühungen von 3DG ist jedoch keine Sicherheitsmaßnahme absolut undurchlässig und vollständig sicher, und daher kann 3DG den Verlust oder Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren. Indem Sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren, erkennen Sie dieses Risiko an.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

3DG trifft keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen würden, in Bezug auf Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für Sie als betroffene Person haben können. Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen, sind Entscheidungen, die in Bezug auf eine betroffene Person ausschließlich durch Algorithmen getroffen werden, die auf ihre personenbezogenen Daten angewendet werden, ohne dass ein Mensch in den Prozess involviert ist (z.B. ein Mitarbeiter von 3DG).

AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In Übereinstimmung mit der DSGVO speichert 3DG personenbezogene Daten nicht länger in einer Form, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, als es für die spezifischen Zwecke, für die diese Daten verarbeitet werden, unbedingt erforderlich ist:

Anbieten von Virtual-Reality-Spieldiensten: Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des letzten von Ihnen gespielten Spiels aufbewahrt;

Marketing- und Vertragsbeziehung mit Kunden: personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Kontakt von 3DG mit Ihnen aufbewahrt;

Zahlungen für Catering und Reservierungen: Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem letzten Kontakt von 3DG mit Ihnen (einschließlich der Zahlung der letzten Rechnung) aufbewahrt;

Nutzung, Personalisierung und Sicherheit der 3DG-Website: Mit Ausnahme der durch Cookies gesammelten Daten (deren Aufbewahrungsfristen unten angegeben sind) werden personenbezogene Daten für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem Tag ihrer Kommunikation (Website-Formular) oder gegebenenfalls ihrer Registrierung /Erhebung aufbewahrt.

IHRE RECHTE UND WAHLMÖGLICHKEITEN

Gemäß der DSGVO haben Sie Rechte gegenüber Ihren personenbezogenen Daten:

Das Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass Ihre personenbezogenen Daten von 3DG verarbeitet werden oder nicht, und gegebenenfalls eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, so schnell wie möglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unvollständig, unrichtig oder nicht aktualisiert wurden (Artikel 16 der DSGVO).

Das Recht auf Löschung – das „Recht auf Vergessenwerden“: Sie haben das Recht, so schnell wie möglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere wenn (i) Ihre personenbezogenen Daten wären für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; (ii) Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, widerrufen haben; (iii) Sie widersprechen der Verarbeitung, jedoch nur, wenn keine vorrangigen berechtigten Gründe für eine solche Verarbeitung vorliegen; (iv) Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden; oder (v) Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um eine rechtliche Verpflichtung durchzusetzen, die nur im Unionsrecht oder im Recht des Großherzogtums Luxemburg vorgesehen ist (Artikel 17 der DSGVO).

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn (i) Ihre personenbezogenen Daten ungenau sind; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch deren Löschung ablehnen; (iii) 3DG die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, sie aber dennoch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind oder (iv) Sie widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, während geprüft wurde, ob die von 3DG verfolgten berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen (Art. 18 DSGVO).

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, wenn (i) die betreffende Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und ii) die betreffende Verarbeitung erfolgt automatisiert (Art. 20 DSGVO).

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen von 3DG zu widersprechen. 3DG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für eine solche Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie 3DG unter den oben in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren und das Recht angeben, von dem Sie Gebrauch machen möchten. Bitte beachten Sie:

Vor der Bearbeitung Ihrer Anfragen behält sich 3DG das Recht vor, Ihre Identität zu bestätigen (z. B. eine Kopie zur Verfügung zu stellen, um Ihren Personalausweis, Reisepass und/oder andere zusätzliche Informationen anzufordern, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind).

Ihre Rechte können ausnahmsweise eingeschränkt sein. Beispielsweise muss 3DG möglicherweise eine Mindestmenge an Informationen für rechtliche Zwecke aufbewahren.

Sie können sich auch an 3DG wenden, um Änderungen oder Fehler zu melden, die Ihre persönlichen Daten betreffen.

Ihre Anfragen werden so schnell wie möglich bearbeitet und alle angeforderten Informationen über die nach Ihrer Anfrage ergriffenen Maßnahmen werden Ihnen innerhalb von 1 Monat nach Eingang Ihrer Anfragen mitgeteilt. Dieser Zeitraum kann aufgrund der möglichen Komplexität und Anzahl Ihrer Anfragen um weitere 2 Monate verlängert werden.

Wenn Ihre Anfrage nicht bearbeitet wird, werden Sie innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der Anfrage informiert.

Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters und/oder kommerzieller/werblicher Mitteilungen entschieden haben und entscheiden, dass Sie diese nicht wünschen, können Sie sich abmelden, indem Sie den Anweisungen in der jeweiligen E-Mail folgen. Dies gilt nicht für grundlegende Mitteilungen, z. B. um Sie über eine Änderung Ihrer Buchung zu informieren.

COOKIES ODER ÄHNLICHE TECHNIKEN, DIE VON 3DG VERWENDET WERDEN

Die 3DG-Website verwendet technische, werbliche und analytische Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch der Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones abgelegt wird. Einige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Nutzung der Website unerlässlich, andere ermöglichen es, Ihr Surfverhalten zu verfolgen, um Verkehrsstatistiken durchzuführen und die angezeigten Inhalte und Anzeigen zu personalisieren.

Bei Ihrem ersten Besuch auf der Website informiert Sie 3DG über ein Informationsbanner auf seiner Website über die Existenz und Verwendung dieser Cookies. Indem Sie die Website bei der Anzeige dieses Banners weiter durchsuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

3DG verwendet verschiedene Arten von Cookies:

Sogenannte „technische“ Cookies, d.h. Cookies, die für Ihre Navigation auf der Website und/oder für den Betrieb bestimmter spezifischer Funktionen dieser Website unbedingt erforderlich sind. Dazu gehören Cookies zum Speichern der in einem Formular auf der Website eingegebenen Informationen (z. B. Kontozugriffsinformationen) sowie Cookies zur Personalisierung der Benutzeroberfläche der Website (z. B. Auswahl der angebotenen Version der Website nach Land und Sprache);

„Werbe“-Cookies, um Ihnen 3DG-Produkte und -Dienstleistungen auf oder außerhalb der Website anzubieten, basierend auf Ihren Interessen, die auf der Grundlage Ihres vorherigen Browsens bewertet werden (Artikel und Seiten, die zuvor konsultiert oder durchsucht wurden);

„Analytische“ Cookies zur Analyse des Datenverkehrs auf der Website, zur Durchführung von Verkehrsstatistiken und zur Analyse der auf dieser Website gesuchten Routen und Elemente. So analysiert 3DG die meistbesuchten Seiten und die Conversion-Rate.

Cookies haben eine begrenzte Dauer von höchstens 13 Monaten.

Die durch Cookies gesammelten Informationen haben eine Aufbewahrungsfrist von nicht mehr als 24 Monaten.

Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers so konfigurieren, dass er keine Cookies mehr speichert. Dies führt jedoch zur Löschung aller von Ihrem Internetbrowser verwendeten Cookies, einschließlich derjenigen, die von anderen Websites platziert und verwendet werden, die bestimmte Einstellungen oder Informationen ändern oder den Verlust verursachen und die Navigation auf der Website erschweren oder unmöglich machen können.

Darüber hinaus können Sie auch alle zuvor gespeicherten Informationen über Ihre Browsereinstellungen löschen. Das Verfahren zum Deaktivieren oder Löschen von Cookies ist je nach verwendetem Internetbrowser unterschiedlich.

„Cookies von Drittanbietern“ werden auch auf der Website platziert, auf der Sie deren Verwendung und ihre jeweiligen Datenschutzrichtlinien akzeptieren, entweder ausdrücklich oder indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, wenn Sie das Banner zu diesen Cookies anzeigen. Dies sind beispielsweise Werbetreibende und/oder Social-Media-Unternehmen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht:

Cookie: Google Analytics

Datenschutzerklärung: https://support.google.com/analytics/answer/6004245

Vorname: _utma

Funktion: Analytisches Cookie, das Website-Besuche misst

Haltbarkeit: 2 Jahre

KONTAKT UND BESCHWERDEN

Sie können 3DG Ihre Fragen, Supportanfragen, Kommentare oder Beschwerden an die oben in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten senden. Sie können 3DG auch über Probleme mit Ihren personenbezogenen Daten informieren.

Darüber hinaus können Sie eine Beschwerde bei der CNPD, per Post oder auf ihrer Website einreichen, wenn 3DG Ihren Anfragen nicht nachgekommen ist:

Nationale Kommission für den Datenschutz

15, Boulevard du Jazz

L-4370 BELVAUX

Webseite: https://cnpd.public.lu/

Tel. : (+352) 26 10 60 -1

Schließlich können Sie sich an die Gerichte wenden.

SONSTIGE BEDINGUNGEN

3DG behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

Im Falle einer Änderung der Datenschutzerklärung wird Ihnen eine aktualisierte Version mitgeteilt. Wenn Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, werden wir Sie über Änderungen per E-Mail informieren und Sie über die neue Version der Datenschutzerklärung informieren, bevor diese Änderungen wirksam werden.

3DG empfiehlt Ihnen außerdem, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf seiner Website zu überprüfen, wenn Sie Reservierungen vornehmen oder die von uns angebotenen Spiele spielen, um eine aktualisierte Version davon zu erhalten.

3DG wird in der Kopfzeile dieser Datenschutzrichtlinie das Datum ihrer letzten Aktualisierung angeben.

Wenn eine Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie ganz oder teilweise für nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, bleiben ihre anderen Klauseln gültig.

Diese Datenschutzerklärung unterliegt dem luxemburgischen Recht und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.

Alle Streitigkeiten, Streitigkeiten, Ansprüche, Meinungsverschiedenheiten oder Schwierigkeiten in Bezug auf die Auslegung oder Ausführung dieser Datenschutzerklärung werden den Gerichten der Stadt Luxemburg vorgelegt, denen die Parteien die örtliche Zuständigkeit zuweisen, unabhängig vom Erfüllungsort oder dem Wohnsitz des Beklagten.